Saxophonunterricht Bremen

Informationen zum Saxophon Unterricht bei Mario Hartmann Bremen, staatlich geprüfter Musiklehrer, Saxophon Noten, Saxophon spielen und das Saxophon im Allgemeinen, Spielen wie Candy Dulfer,  Maceo Parker oder Charlie Parker

Der Saxophon Unterricht

Candy Dulfer, Maceo Parker und Charlie Parker, wer kennt diese Helden des Alt-Saxofons nicht und, wer würde nicht gerne genauso spielen können?

Eigentlich ist das kein Problem, ich helfe dir dabei. Zuvor möchte ich aber ein paar Antworten auf häufig gestellten Fragen geben:

 

Werde ich Gruppenunterricht oder Einzelstunden haben?

Der Saxophon Unterricht findet immer in Form von Einzelstunden statt, d.h. es wird direkt vom Lehrer zum Schüler vermittelt.

Ab oder bis zu welchem Lebensalter kann ich Saxophon lernen?

Kinder ab dem zehnten Lebensjahr sind eigentlich immer in der Lage mit dem Unterricht zu beginnen, da sie in diesem Alter schon ein Alt-Saxophon tragen können. Für Erwachsene gibt es keine Altersgrenzen nach oben.

Muss ich Noten lesen können, bevor ich starte?

Nein, das musst du nicht! Wenn du möchtest, kannst du bei mir natürlich auch Noten lesen lernen.

Ich habe noch kein Saxophon, woher bekomme ich eines?

Instrumente kann man für eine bestimmte Zeit ausleihen, somit hast du die Möglichkeit erst auszuprobieren, ob dir das Saxophon und der Unterricht gefallen. Schick mir einfach eine Mail und ich sage dir, wo du ein Instrument mieten kannst.

Kannst du mich für die Aufnahmeprüfung zum Musikstudium vorbereiten?

 

Selbstverständlich! Hieran werden wir gezielt arbeiten, indem wir gemeinsam das vom Prüfungsgremium geforderte Material einstudieren.

Gibt es bei dir irgendwelche Extras?

Ja, die gibt es! Jeder meiner Schüler bekommt ein "Login Account"  für einen Mitgliederbereich auf meinen Seiten. Dort gibt es die Möglichkeit sich Lehrvideos anzusehen und Dinge wie eine Grifftabelle für Saxophon, oder eigens erstellte Übungen in Notenform herunterzuladen. Das alles hilft dir, schneller weiterzukommen.

Hier ein weiteres Extra: Während des Unterrichtes steht ständig ein mobiles Aufnahmestudio (iPad mit iClip, VocaLive und Podcast Mikrofon und Kopfhörer) zur Verfügung, mit welchem regelmäßig auch Aufnahmen gemacht werden. Diese Aufnahmen können dann via E-Mail direkt zu dir nach Hause geschickt werden.  

Und noch ein besonderes Extra: Ebenfalls werden in regelmäßigen Abständen Videoaufnahmen vom eigenen Saxophon Spiel gemacht. Diese dienen zur Selbstkontrolle und Fehleranalyse.

 

Unterrichtsthemen:

In meinem Unterricht setze ich folgende Schwerpunkte:

Technik

Atmung, Körperhaltung, Haltung des Instrumentes, Tonbildung, Ansatz Klassisch, Ansatz Jazz, Intonation, Interpretation, Zungentechnik

Harmonielehre und Gehörbildung

Noten lesen, klassische Harmonielehre, angewandte Jazz-Harmonielehre, Solokonzepte, angewandte Gehörbildung, freies Spielen nach Gehör

Rhythmik

Rhythmisches Notenlesen, Phrasierung, Rhythmik in der Improvisation

Stile / Repertoire

Großer Anteil an Playalong- und Repertoirearbeit in allen bekannten Stilen (Rock, Pop, Funk, Soul, Jazz, Musical, Gospel, Klassik etc.)

Gruppe / Ensemble

Intonation, Artikulation und Phrasierung im Bläsersatz, Bühnenpräsenz, Choreographie, Kontrolle der Nervosität

Videoaufnahmen

Regelmäßige Videoaufnahmen der Schüler zwecks Fehleranalyse - oder auch nur zum Spaß!